Einzelstunden/Mobilisation zu Hause

Einzelstunden

In Einzelstunden wird aus dem großen Angebot der Übungen des Yoga ein individuell passendes Übungsprogramm zusammengestellt. Dabei sind Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamas) und Meditationen die bekanntesten Pfeiler. Yoga enthält viele einfache und wirksame Werkzeuge die Disbalancen ausgleichen und Selbstheilungskräfte aktivieren können, insbesondere weil man sich mit Yoga als aktiv und handelnd erlebt.

Mobilisation zu Hause

Im fortgeschrittenen Alter besteht oft nicht mehr die Möglichkeit (manchmal auch nur vorübergehend) Kurse außer Haus zu besuchen.

Gerade in diesem Fall ist es besonders wichtig, am Erhalt der Bewegungsfähigkeit zu arbeiten. Ältere Menschen verfügen sehr oft über beträchtliche mentale Kapazitätsreserven, die in ihrem Leben das eine oder andere Mal bereits hilfreich waren. Manchmal sind diese durch die besonderen Lebensumstände jedoch verschüttet und nur schwer zugänglich. Im Yoga kann der Weg zu diesen Ressourcen wieder zugänglich gemacht werden, sei es durch spezifisch angepasste Körperübungen, einfache Atemübungen, Übungen zur Konzentration, Gleichgewichtsübungen uvm.

Die regelmäßige Ausübung der Yogapraxis zu Hause ist eine gute Möglichkeit, den Herausforderungen im höheren Alter zu begegnen und auch in dieser Lebensphase Wohlbefinden und Lebensfreude zu erleben.

Yoga ist keine Konkurrenz zur Schulmedizin oder anderen Heilverfahren und ersetzt diese nicht, vielmehr wird Yoga ergänzend und unterstützend eingesetzt.

ALIDA-Wien-Liesing ist öffentlich gut erreichbar und barrierefrei zugänglich, hier erhalten Sie nähere Informationen zur "Kontaktaufnahme".